Gina Strecker
Beraterin

Gina Strecker

Eines weiß Gina Strecker ganz genau: Der Blick in die Glaskugel führt zu nichts, denn die Zukunft lässt sich nicht voraussagen. Daher hält die studierte Zukunftsforscherin stets dazu an, nicht nur in einer, sondern in vielen verschiedenen Zukünften zu denken und ihre Gestaltung aktiv anzugehen. Wie das gelingen kann? Zum Beispiel durch das Erforschen wünschbarer, wahrscheinlicher und möglicher Zukünfte oder das Erstellen explorativer Szenarien. Privat widmet sich die Berlinerin mit schwäbischen Wurzeln am liebsten der Gegenwart – mit ihrem großen Faible für Bonsai-Gestaltung, backen und den Langstreckenlauf.

Weiter zu Bettina Ehlers >